Über Mich

Die Musik und ich

Ich, Daniel Schnider, 27 Jahre alt. Als Musikfan seit Kinderjahren, begann ich schon früh, mich auf kleinen, lokalen Konzerten aufzuhalten und die Livemusik zu geniessen.

Meine Musik, Post-Hardcore/Metalcore, die Szene war noch sehr klein. Die Übersichtlichkeit der Shows von grösseren Bands war noch gegeben. Doch die Beliebtheit stieg, immer mehr Bands konnten sich den Weg in die Schweiz leisten. Über Facebook musste man sich mühsam durch die Veranstalter der verschiedenen Konzerte kämpfen, wenn man sie denn überhaupt kannte. Warum gibt es keine Übersicht meiner Konzerte?

ScreamThisDate.ch

Diese Frage brachte mich und zwei Freunde im Jahr 2011 dazu, ScreamThisDate.ch zu gründen. Wir suchten die Konzerte zusammen und erstellten Veranstaltungen dafür. Alle Konzerte dieser und ähnlicher Musikrichtungen auf einen Überblick, das war unser Ziel.

Schnell hatten wir eine gewisse Anzahl von Personen zusammen, die uns folgten und die auch an unseren Veranstaltungen zusagten. Die Zahl stieg so weit, dass wir die Veranstalter selbst überholten, als diese noch nicht so verbreitete Facebook Seiten hatten. Dies brachte uns Medienpartnerschaften mit Mainland Music (damals Redda Music) und Good News Productions AG (damals Starclick Entertainment) ein.

Mittlerweile führe ich ScreamThisDate.ch alleine. In der Zwischenzeit kam eine eigene Webseite dazu, welche nebst den Konzerten auch neue Singles und einen Kalender für Album Releases ihr Eigen nennen kann. Dazu kommt eine frische Medienpartnerschaft mit dem KiFF Aarau.

Logo ScreamThisDate.ch (2011 – 2017)
Logo ScreamThisDate.ch (2017 – aktuell)

LocalScreams.ch

Dadurch, dass lediglich mit den grösseren Veranstaltern zusammengearbeitet wird, gehen die lokalen Bands unter. Doch welche lokalen Bands gibt es noch? Gibt es neue, die ich noch gar nicht kenne?

Im Jahr 2017 kam die Idee, eine Plattform für lokale Bands zu erstellen. Die Bands sollen mit einer kurzen, übersichtlichen Seite vorgstellt werden, wie man dies von Myspace oder auch Bandcamp kannte. Ich habe einige Bands angefragt, was sie von dieser Idee hielten. Sie waren begeistert und haben mir sofort ihre Daten durchgegeben, Kurz darauf entstand eine Wiki-artige Seite namens LocalScreams.ch.

Leider fehlte mir in den letzten Jahren dann aber ein wenig die Zeit. Die Anzahl Bands stieg nicht mehr, die Seite wurde nicht mehr verbessert. 2020, das Corona-Jahr, zeigte mir und sicherlich auch einigen anderen Musikfans, wie wir die Konzerte vermissen. Und damit diese Konzerte in Zukunft stattfinden können, müssen auch die lokalen Bands so gut wie möglich unterstützt werden!

LocalScreams.ch erscheint nun, im Jahre 2021, in neuem Gewand!

Logo LocalScreams.ch (2017 – aktuell)